Trabant Lada Racing Cup (TLRC)
Hockenheim




Am 19.04. folgten wir Wolfgangs Ruf zum TLRC zum Hockenheimring. Eigentlich fanden die Trainingsläufe und das 1. Rennen schon am Freitag den 18.04. statt - leider konnten wir ihn da noch nicht anfeuern.

Also ging es Samstag in aller früh los. In einer kleinen Kolonne mit 3 Trabis fuhren wir zu fünft durch den immer mehr zunehmenden Regen. Am Hockenheimring parkten wir unsere 3 Schmuckstücke nicht weit vom Fahrerlager und marschierten zu der Trabi-eigenen Boxengassenbox.


Hier ist er - der Gewinner des 1. Rennens vom Vortag unser Wolfgang mit seinem orangen Renntrabi



Wir konnten natürlich auch andere Schmuckstücke der "Konkurenz" begutachten



Hier der Motorraum mit gut erkennbarer "Banane" von einem französischen Renntrabant



So sieht Wolfgangs Motorraum aus



Netter Heckscheibenspruch



So und nun geht es nach kurzem gebastel los - raus aus der Box und rauf auf die Strecke



Da kommen Sie alle angeflitzt



Wir hatten von der Sachs Kurve einen guten Blick auf das Rennen



Ein schöner Hintern kann auch entzücken




Leider war das Rennen viel zu schnell vorbei - dafür konnten wir dann noch beobachten, wie alles zum Abtransport eingepackt und fertiggemacht wurde. Nach einem letzten sehnsüchtigen Blick aus der Boxengasse auf die Rennstrecke verabschiedeten wir uns von allen und machten uns auf den Heimweg.